1. Klasse

Klassenlehrerin: VOL SR Erika Mauk


Der Start in der 1. Klasse unserer Schule bedeutete für uns große Freude und viel Aufregung. Aber bald kannten wir unseren Arbeitsplatz gut.

 

 

Lernen dürfen wir überall: in der Klasse, im Turnsaal, auf dem Spielplatz, im Wald, am Bach, im Baumhaus, in der Schulallee und sogar einmal im Schloss.

Im Herbst erkundeten wir Blätter und Rinden von Bäumen. Wir sammelten vieles ein und nahmen es in die Klasse mit.


Im Winter freuten wir uns über Schnee und Eis zum Herumtollen und für ein paar Experimente. Natürlich bauten wir auch Schneemänner.

 

Im Frühling besuchten wir das Landesmuseum in St.Pölten. Wir erfuhren viel über Fische, Frösche, Kröten, Schildkröten, Salamander, Schlangen und andere Amphibien und Reptilien.

 

Im Sommer machen wir Ferien. Schließlich waren wir das ganze Jahr über sehr fleißig. Von A bis Z haben wir gelernt und dabei oft große Mühe gebraucht, jedoch auch viel Spaß gehabt.

 

Was wir in der 1. Klasse alles tun mussten

A        ANFANG SCHAFFEN

Arbeit erledigen, Ansagen schreiben,………. Achtgeben! Achtgeben!

B         Buchstaben üben, Bleistift spitzen, Bücher aufschlagen, auf den Bus warten, am Bach spielen,……

C        Computer bedienen, im Chor singen, vom Christkind erzählen,…….

D        Datum sprechen, Druckschrift lesen, Druckschrift schreiben, Durst löschen,……

E         Eltern fragen, Eselsohren vermeiden, Elefant Elmar malen,……..

F         Fantasie zeigen, Fragen stellen, Fragen beantworten, Federpenal einräumen, Fenster öffnen, Freunden helfen

G        Geburtstag feiern, Geschichten vorlesen, Gedichte lernen, in der Gruppe arbeiten,……

H        Hefte austeilen, Hausübung aufschreiben, Hände waschen,…….

I          Ideen haben, i-Punkte machen, Instrumente ausprobieren, Igel drucken,……

J         Jause essen, „Ja“ oder „Nein“ ankreuzen, Jacke anziehen,……

K        Klasse aufräumen, „Kari“ und „Kroko“ zuhören, Knoten binden, Kirche gehen,……..

L         Lesebuch auspacken, Lehrerin fragen, auf Linien schneiden, Lineal verwenden, Licht aufdrehen,……..

M        Mitteilungsheft abgeben, Milch bestellen, Müll trennen, Münzen legen, Maße erkunden, miteinander spielen

N        Namen aufschreiben, Null verstehen, Nase putzen, mit dem Nachbarn sprechen,……..

O        Ohren spitzen, Obst essen, Osterhasen basteln,………

P         Pause halten, Plättchen legen, Purzelbäume schlagen, Punkte sammeln,……..

Qu      Quadrate zeichnen, Quasten wickeln, das Quasseln einstellen,…….

R         Rätsel raten, Rechnungen lösen, Reihe bilden, Radiergummi suchen,……

S          Sesselkreis bilden, Silbenbögen eintragen, Sätze sprechen, Spatzenpost lesen, schön schreiben,……..

T         Türe schließen, „Tests“ schreiben, von der Tafel abschreiben, in den Turnsaal gehen, Tennis spielen,……

U         Unterschrift bringen, Uhrzeiten ablesen, umziehen zum Turnen,…….

V          Verbesserungen machen, Vorhänge zuziehen, Vogelstimmen lauschen,……..

W         Wechselgeld berechnen,Werksachen herrichten, Wolle weben, Watte blasen,…….

X          Xylofon spielen,……

Y          Ypsilon kennenlernen als I, Ü oder J, Yacht und Yeti erklären,……..

Z          Zahlenmauern berechnen, Zeichnungen anfertigen, Zöpfe flechten, Zaubertricks vorführen,……..

ZUSAMMENHELFEN

Wir werden es in der 2. Klasse wieder tun müssen.